FLUX Therapie

Mit systemischen Familientherapiemethoden unterstütze ich Sie dabei Krisen zu meistern, die oft negativ belegte Vergangenheit in einen hilfreichen Ressourcenschatz zu verwandeln und bestärke Sie darin Veränderungen als Chance zu sehen.

 

Entdecken Sie mit mir die heilende Kraft des Perspektivwechsels und erleben Sie das schrittweise Auflösen von alten Mustern und Wunden durch die methodisch unterstützte Auseinandersetzung mit Ihnen als einzelne Person, Paar oder ganze Familie, um im Hier und Jetzt wieder befreit atmen und zuversichtlich vorwärts gehen zu können.

 

Ich begegnen Ihnen stets mit offenen Ohren und Augen, viel Wertschätzung, etwas Provokation und einer guten Portion Humor und Leichtigkeit. Mein Anliegen ist es, mit Ihnen gemeinsam in die Tiefe zu gehen und (neue) Handlungswege zu gestalten.

 

Ich freuen mich darauf, Sie auf einem Stück Ihres Lebensweges zu begleiten, auf den Sie mich als Stütze einladen.

 

Für mehr Informationen zu meinem persönlichen Profil verwenden Sie bitte den nachfolgenden Link:

Elena-Maria de Vivanco

Wenn Sie sich für eine systemische Therapie bei mir interessieren, kontaktieren Sie mich einfach

telefonisch (08773/ 80 29 29 2),

per E-Mail (beratung@flux-zeitfuerwandel.de) oder

über das Kontaktformular.

 

Zum Ablauf:

Nachdem Sie mich kontaktiert haben, werde ich mich bald möglichst bei Ihnen melden (sofern wir uns nicht direkt telefonisch erreicht haben) und ein kostenfreies telefonisches Vorgespräch mit Ihnen führen, um das Thema ganz im Groben, die Rahmenbedingungen und einen Termin für ein erstes Kennenlernen zu besprechen. 

 

Beim kostenpflichtigen Erstgespräch lernen wir uns gegenseitig kennen und klären Ihr Anliegen. Im Anschluss an diesen Termin kann ich Ihnen eine Schätzung geben, wie viele Sitzungen wir für Ihr Anliegen benötigen und Sie können sich entscheiden, ob Sie eine therapeutische Begleitung mit mir in Anspruch nehmen möchten. 

 

Wie lange dauert eine Therapiesitzung bzw. wie häufig finden diese Termine statt?

Das Erstgespräch dauert 75-90 Minuten. Jede weitere Einzelsitzung dauert in der Regel 50 Minuten, eine Paar- und Familiensitzung dauert 75 Minuten.

 

Neue Termine werden individuell nach Ihren Bedürfnissen von Sitzung zu Sitzung vereinbart. Anzahl und Abstand der Sitzungen hängen von der Art und Dringlichkeit Ihres Anliegens ab, die wir gemeinsam besprechen. 

 

In der Regel finden die Therapiesitzungen in einem 1-4 wöchigen Rhythmus statt, da es sinnvoll ist, im Termin erarbeitete Themen zunächst in Ihrem Alltag auszuprobieren und umzusetzen, bevor die nächsten Lösungsschritte erarbeitet werden. In Krisensituationen sind wir natürlich auch gern in kürzeren Abständen bzw. mit kurzfristigen Notfallterminen für Sie da. 

 

Erfahrungsgemäß liegt die Gesamtsitzungsanzahl zwischen 6 und 20 Sitzungen. 

 

Wo liegt der Unterschied zwischen Coaching und Therapie?

Grundsätzlich sind die Grenzen zwischen Systemischem Coaching und Systemischer Therapie fließend. Eine Coachingsession unterscheidet sich von seiner methodischen Herangehensweise und vom Ablauf oft nicht von einer Therapiestunde. 

 

Der Unterschied ergibt sich aus dem Kontext und der Zielsetzung. Während ein Coaching tendenziell einen präventiven bzw. zukunftsorientierten Charakter hat, geht es in der Therapie eher um die Heilung "einer Störung mit Krankheitswert". 

 

Oft wird als Unterscheidungsmerkmal auch die Dauer des Behandlungszeitraums herangezogen, der bei einer Therapie, bezogen auf die Anzahl der Sitzungen, länger angelegt ist, da es zunächst darum geht, der Störung Raum und Akzeptanz zu schenken, bevor wir uns neuen Elementen und Lösungen widmen können.

 

Gemeinsamkeit haben Coaching und Therapie in dem Ziel, Sie bei der Lösung von Problemen zu unterstützen, die aktuell Ihre Lebensqualität und Zufriedenheit einschränken und Sie in Ihrer gewünschten Entwicklung behindern. 

 

Zu den Kosten:

 

Einzeltherapie

 

Paar- und Familientherapie

Wenn Sie sich für eine systemische Therapie bei mir interessieren, kontaktieren Sie mich einfach

telefonisch (08773/ 80 29 29 2),

per E-Mail (beratung@flux-zeitfuerwandel.de) oder

über das Kontaktformular.