Jeder Mensch hat in seinem Leben eine Vielzahl an Glaubenssätzen angenommen. Die, die wir in der Regel am wenigsten in Frage stellen, sind die, die wir von unseren Eltern gelernt haben. Dazu zählen so typische Sätze wie „Zuerst die Arbeit, dann das Vergnügen“ oder „Wer anderen eine Grube gräbt, fällt selbst hinein.“ Viele davon haben sich immer wieder selbst bestätigt. Aber was, wenn es sich dabei um die selbst erfüllende Prophezeiung handelte? Oder vielleicht waren wir so stark geprägt, dass wir nur Situationen erkennen konnte, in denen diese Wahrheit mit der Realität zusammen passte? Oder wir haben uns die Realität immer wieder so hingebogen, dass sie zu unserem Erklärmodell – den Glaubenssätzen – passten.

 

Hast du manchmal das Gefühl, dass sich immer wieder die gleichen Muster in deinem Leben wiederholen? Dass du deinen Eltern immer ähnlicher wirst ohne es zu wollen?  Dass du immer wieder an den gleichen Stellen ins Stolpern kommst?

 

Ziel: In diesem Seminar gehen wir auf die Suche nach deinen Erfahrungen und schürfen die kleinen Goldstücke heraus, die uns bisher wie ein Steinchen im Schuh gedrückt haben, um endlich ihren Wert zu erkennen und ihnen einen geeigneten neuen Platz zu finden.

In diesen Tagen gehen wir stark in die Tiefe und dieses Seminar wird am besten als Aufbau nach „Sprechen ≠ Miteinander Reden“ oder „Das Innere Team“ genutzt.

 

Kosten:

€ 690 MwSt, Hotel und Tagespauschale

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!